Roland Schöndorfer

Roland Schöndorfer

Auch wenn wir es nicht gerne hören – jeder von uns kann in finanzielle Schwierigkeiten geraten; jedermanns Beziehung kann in die Brüche gehen und wir alle können unter den richtigen (bzw. falschen) Umständen straffällig werden. In all diesen Fällen ist es entscheidend und von enormer Bedeutung, auf wen wir uns verlassen können, wem wir vertrauen und wer an unserer Seite steht.


Dies sind jene Momente, die einem die Bedeutung des Anwaltsberufes vor Augen führen.


So ist es meine Aufgabe, meine standesrechtliche Pflicht und mein persönliches Bestreben, Ihnen genau in solchen Momenten zur Seite zu stehen und mich ohne unsachgemäße Werturteile unermüdlich für Ihr Recht und Ihre Positionen einzusetzen. Ich will das Beste für Sie!

geboren 1980

Ausbildung:
Lehrabschluss zum Maschinenschlosser bei den österreichischen Bundesbahnen
Mag.iur. am Juridicum der Universität Wien
Ausbildung zum Mediator

Berufserfahrung:
2010-2012 Juristischer Mitarbeiter bei RA Dr. Hans Böck, Wien
2012-2017 Rechtsanwaltsanwärter, St. Pölten und Wilhelmsburg 
Seit Oktober 2017

selbständiger Rechtsanwalt in Kooperation mit der Strohmayer Heihs Strohmayer Schlor Rechtsanwälte OG

   

Sprachen:
Deutsch
Englisch 

Spezialgebiete:
Strafrecht
Ehe- und Familienrecht
Kindschaftsrecht
Erbrecht Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht
Verkehrsrecht
Vertragserrichtung
Alternative Konfliktbewältigung